Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft GmbH

Herzlich Willkommen!

Auf diesen Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserem Fachkrankenhaus, speziell zu unserem breiten medizinischen Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten:

 
Wenn Sie aufgrund einer Lungenerkrankung, Allergie, Schlafstörung oder einer anderen internistischen Erkrankung eine Klinik mit erfahrenem und hoch qualifiziertem Fachpersonal und einer Vielfalt moderner Diagnostik-Methoden und Therapie-Verfahren suchen, sind Sie bei uns im Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft GmbH genau richtig. Auch wenn Sie eine Entwöhnung vom Beatmungsgerät (Weaning) planen, finden Sie bei uns die Spezialisten. Die Linderung und Besserung Ihrer Beschwerden hat für uns oberste Priorität!

Diese Internetseite wird Ihnen sicher viele Fragen über unser Krankenhaus beantworten. Für weitere Fragen steht Ihnen unser Personal gerne zur Verfügung. Auch können Sie den Prospekt unseres Krankenhauses auf diesen Seiten runterladen oder per E-Mail anfordern.

Ihr Team der Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft GmbH


Medizin-Ticker

05.07.2015

Immuntherapie gegen Lungenkrebs erfolgreich

Wer als Lungenkrebspatient einen Rückfall erleidet, lebt im Vergleich zur bislang üblichen Chemotherapie länger, wenn er mit einem immunstimulierenden Antikörper behandelt wird. Den bislang ersten überzeugenden Wirkungsnachweis einer Immuntherapie bei Lungenkrebs haben Krebsforscher aus Deutschland vor kurzem auf dem Amerikanischen Krebskongress (ASCO) in Chicago präsentiert.

weiter lesen...


05.07.2015

Filter gegen Schiffsabgase empfehlenswert

Abgase von Schiffsdieselmotoren erzeugen starke biologische Effekte in menschlichen Lungenzellen. Das haben Forscher der Universität Rostock und des Helmholtz Zentrums München jetzt nachgewiesen. Die aktuellen Ergebnisse verdeutlichen, dass dringend weitere Studien zur Wirkungsweise und akuten Toxizität von Feinstaubpartikeln aus dem Schiffsverkehr notwendig sind. Der Ersatz von Schweröl durch Dieselkraftstoff dürfte den Wissenschaftlern zufolge zur Verringerung akuter Gesundheitseffekte nicht ausreichen. Vielmehr sei eine Reduktion der Emissionen durch den Einsatz von Abgasfiltern empfehlenswert.

weiter lesen...


05.07.2015

Eine Bremse gegen das Fortschreiten eines frühen Lungenemphysems?

Die regelmäßige Einnahme von Aspirin (mindestens dreimal die Woche) über einen Zeitraum von zehn Jahren kann offenbar dazu beitragen, das Fortschreiten eines Lungenemphysems abzubremsen. Dieses Studienergebnis präsentierten Forscher des Columbia University Medical Center in New York kürzlich auf der Jahreskonferenz der American Thoracic Society, die vom 15.-20.5. in Denver stattfand.

weiter lesen...


Fachkrankenhaus
Kloster Grafschaft GmbH

Annostraße 1
57392 Schmallenberg

Fon 0 29 72 / 7 91-00
Fax 0 29 72 / 7 91-11 55
E-Mail: verwaltung@fkkg.de

Zur Rehaklinik

Informationsveranstaltung zur Teilzeitausbildung

Ausbildung in Teilzeit ermöglicht Chance auf zukunftssicheren Job.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Neues Labor bietet High-Tech für das Herz

Die Ärzte des Fachkrankenhauses Kloster Grafschaft nutzen moderne Katheter zu Untersuchung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Folgenden Artikel zum Thema Lebensmittelallergien finden Sie im Focus...

Rasterfahndung im Speiseplan

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Chefarzt zum Privatdozent ernannt

Das Fachkrankenhaus freut sich mit seinem Chefarzt Dr. Dominic Dellweg über die Ernennung zum Privatdozenten der Philipps-Universität Marburg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Große Chance für die Klinik und die Region

28 zusätzliche Betten hat das Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft geschaffen. Aber nicht nur mit räumlichen Veränderungen reagiert die Klinik auf die Schließung des St.-Georg-Krankenhauses in Bad Fredeburg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Infobrief an die niedergelassenen Ärzte

In einem Brief informiert das Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft die niedergelassenen Ärzte über die personellen und strukturellen Veränderungen im Haus.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier können Sie eine Informationsbroschüre unseres Krankenhauses downloaden: